Sonntag, 23. Juli 2017

Rock my soul - Jamie Shaw



Klappentext:

Als Kit Larson Shawn Scarlett das erste Mal Gitarre spielen sieht, ist es um sie geschehen! Doch nach einer verhängnisvollen Party wird Kit klar, dass sie für den hinreißenden Typen mit den grünen Augen nie mehr sein wird als ein One-Night-Stand. Die Liebe zur Musik aber lässt sie nie wieder los, und als Kit Jahre später erfährt, dass Shawns inzwischen sehr erfolgreiche Band The Last Ones to Know einen neuen Gitarristen sucht, kann sie nicht widerstehen und spielt vor. Kurz darauf erhält sie die Zusage und ist überglücklich. Doch das heißt auch, dass sie Shawn, den sie nie vergessen konnte, von jetzt an jeden Tag sehen wird …

(Quelle: Randomhouse.de)

Infos zum Buch:

Autor: Jamie Shaw
Titel: Rock my Soul
Genre: Liebesromane, Erotik
Erschienen: 19.Juni 2017
Verlag: Blanvalet
ISBN: 978-3734103568
Seitenanzahl: 448
Preis: Broschiert 12,99€, Ebook 9,99€
Kaufen? HIER

Meinung:

Das ist mein erstes Buch von der Schriftstellerin und ich kann nur sagen das ich die Autorin mit ihrem Schreibstil liebe. Von vielen Seiten höre ich dass der dritte Band, also dieser hier, besser ist als die davor, also könnte es sein dass wenn ich die Teile davor lese ich nicht mehr so überzeugt bin aber dieses Buch ist einfach genial.
Für mich war also alles neu und noch nichts bekannt. Kein einziger Charakter. Aber auch ohne die Teile davor zu lesen konnte ich jeden der Bandmitglieder ins Herz schließen. Naja, mehr oder weniger. Joel konnte ich einfach nicht wirklich nachvollziehen. Aber wie schon angedeutet -  ich habe fest vor die Bücher nachzuholen. Vielleicht verstehe ich ihn ja dann besser.
Die Sympathie die mir bei Joel etwas gefehlt hat machen alle anderen um Längen wieder weg. Vor allem die Brüder von Kit haben es mir angetan. Noch genauer Kaleb, der Zwillingsbruder.
Man merkt einfach die liebe zu Kit, die ihr Zwillingsbruder und auch die anderen Brüder ihr entgegenbringen.Manchmal übertreiben sie es jedoch etwas mit ihrer liebe zu ihr und deren Beschützerinstinkt (ich finde sowas irgendwie süß ;) ) Die besondere Beziehung zu Kaleb ist meiner Meinung nach aber besonders schön zu lesen in der ganzen Testosteron Geschwister Schar.
Kit ist durch ihre Brüder zur einer ganz besonderen Person geworden. Sie ist richtig tough und ein richtiger Rockstar. Man muss ihre manchmal ironische Art einfach lieben <3
Auch Leti, der Schwule drittbeste Beste Freund von Kit hat es mir angetan.
Leti ist einfach ganz außergewöhnlich und man merkt wie viel Mühe sich die Autorin mit jedem Charakter gegeben hat und wie viel Tiefe in jedem einzelnen steckt.
Also ist bis jetzt alles gegeben was sich ein Mädchen so heimlich wünscht. Naja zumindest ich ;)
Bis auf eins. Der tolle Freund. Unerreichbar und doch will man ihn. Für Kit ist er aber gar nicht mehr so unerreichbar. Wenn da nur nicht die Vergangenheit zwischen ihnen stehen würde die Kit belastet und der Wunsch etwas besonders für Shawn zu sein und nicht irgendein dahergelaufener Groupie.
Im laufe des Buches lernt man Shawns bodenständige Seiten kennen und verliebt sich dadurch noch mehr in ihn.

Es ist kein Katz und Maus spiel wie in vielen Büchern und auch kann man jede Handlung gut nachvollziehen. Das mochte ich sehr an diesem Buch, da ich von dem anderem dem öfteren genervt war. Also in anderen Büchern.
Das Buch bleibt auch bis zu Schluss spannend also kann ich das Buch jedem nur empfehlen.
Der Roman, vorallem das Ende, vermittelt einen das man seine Träume verwirklichen soll und das es sich lohnt dafür zu Kämpfen. Es vermittelt aber auch die Erkenntnis das es nicht schlimm ist anders zu sein und das man dazu stehen soll. Die Menschen die einen lieben werden sich dadurch nicht abwenden ;)
Das musste Kaleb in diesem Buch erst lernen.

Bewertung:


herzen-0187.gif von 123gif.deherzen-0187.gif von 123gif.deherzen-0187.gif von 123gif.deherzen-0187.gif von 123gif.deherzen-0187.gif von 123gif.de

Vielen Dank an dieser Stelle an das Bloggerportal und den Blanvalet Verlag für das bereitstellen dieses Buches